Disco Time!

Aktuell (Stand: SAMSTAG, 28. August, 13:30 Uhr): Der Regenradar lĂ€sst uns weiter schwitzen. Aber wir bauen jetzt auf, Leute, NO RISK, NO FUN! Wenn es trocken bleibt, kann geskatet werden 🙂 Kommt gerne frĂŒh (ab 17 Uhr), der DJ will nicht sooo spĂ€t nach Hause. No Risk, no fun gilt allerdings nicht fĂŒr unser Hygienekonzept: Die Veranstaltung ist eine 3-G-Veranstaltung (sorry, aber die Zahlen mussten genau heute ĂŒber das Limit klettern…). D.h. am Eingang muss jede*r vorweisen, dass entweder vollstĂ€ndig geimpft, genesen oder getestet (Test aus Testzentrum, negativ, max. von Freitag). Trotz alledem: Wir freuen uns auf euch!!

Endlich ist es soweit und wir können anlĂ€sslich unseres 10jĂ€hrigen Bestehens doch noch ein kleines Event mit euch allen an den Start bringen: Am 28.08.21 von 17 bis 22 Uhr gibt es die grandiose Kombination aus Rollschuhlaufen und bester Musik: Rollschuhdisco! Alles Outdoor auf dem AußengelĂ€nde der Wassersport-Vereinigung Cassel (WVC) am Auedamm. Packt eure Rollschuhe (oder Inlineskates, wir sind ja nicht so:) ein, zieht was LĂ€ssiges an und rollt mit uns im Kreis, wĂ€hrend DJ Mr. Phonky Vogelfutter euch mit den passenden Beats versorgt!

Weitere Informationen zur Location und alles Wissenswerte rund um die Veranstaltung findet ihr hier.

Schließung des Sportkomplex Baunatal

Über Umwege erreichte uns eine schlechte Nachricht, die weitreichende Folgen fĂŒr uns und den Rollsport in der Region hat: Der Sportkomplex Baunatal, in dem wir seit nunmehr zehn Jahren grĂ¶ĂŸtenteils trainieren und die meisten unserer Spiele austragen, wird uns und allen anderen dort trainierenden Teams ab September nicht mehr zur VerfĂŒgung stehen! Nach Stillstand durch Lockdown und einen verregneten Sommer, der selbst die Outdoor-Trainings regelmĂ€ĂŸig sprichwörtlich ins Wasser fallen lĂ€sst, ist dies eine katastrophale Neuigkeit fĂŒr uns. Denn auch unsere verstĂ€rkten BemĂŒhungen um stĂ€dtische Hallenzeiten in und um Kassel sind bisher erfolglos geblieben. So viel steht fest: wenn sich nicht kurzfristig eine Alternative auftut, sieht es fĂŒr den weiteren Sport- und Spielbetrieb von Kassel Roller Derby Ă€ußerst schlecht aus


Zehn Jahre Roller Derby in Kassel

Roller Derby ist vielen in Kassel vielleicht immer noch unbekannt. Das wirkt besonders erstaunlich, da wir dieses Jahr auf das zehnjĂ€hrige Bestehen unseres Teams zurĂŒckblicken. In dieser vergangenen Zeit haben wir stets viel Werbung gemacht und PrĂ€senz gezeigt. ZunĂ€chst natĂŒrlich, um immer wieder Mitstreiter*innen fĂŒr diesen tollen, alternativen Teamsport zu begeistern und fĂŒr dessen Verbreitung lokal und weltweit zu gewinnen. SpĂ€ter dann, um Zuschauer*innen und Fans zu Veranstaltungen und vor allem zu Spielen zu locken. Viel Eigeninitiative, viel Herzblut und Leidenschaft stecken in diesen Jahren. Wir haben uns einiges erarbeitet, was heute die Grundlage einer sympathischen League zwischen Top-Organisation und kreativem Chaos als Teil einer internationalen Gemeinschaft bildet.

Continue reading „Zehn Jahre Roller Derby in Kassel“

Kassel Roller Derby im Stadtmuseum Kassel

Noch bis zum 5. September kann die sehenswerte, liebevoll kuratierte Ausstellung „Es lebe der Sport!“ im Kasseler Stadtmuseum besucht werden. Eine Sonderausstellung rund um die Geschichte des lokalen Sports und seiner Vereine, bei der natĂŒrlich auch Kassel Roller Derby und der Dynamo Windrad e.V. nicht fehlen dĂŒrfen. Wir sind mit einigen Exponaten und einem Video vertreten. Schaut doch mal rein, es lohnt sich wirklich!

Vereinswechsel zu Dynamo Windrad

Hurra, die Bashlorettes haben ein neues Zuhause! Kassel Roller Derby ist seit Juli eine Sparte im alternativen Kasseler Sportverein Dynamo Windrad und wir freuen uns gar sehr darĂŒber. Im neuen Dynamo-Vereinsheft sind wir auch schon zu finden! Schaut doch mal rein – bei Dynamo gibt es ĂŒbrigens noch viele andere interessante Sportarten, z.B. Frauen- und MĂ€dchenfußball oder die Frauen*Lesben*Trans*Inter*Kampfsport-Gruppe. (Aber kommt zum Rollerderby:)

http://www.dynamo-windrad.de